WOHNBEBAUUNG „AHL SCHOLL“, ST. TÖNIS

WOHNEN

Wohnbebauung „Ahl Scholl“, St. Tönis

Auf dem Grundstück der alten Schule („Ahl Scholl“), im Zentrum von St. Tönis, errichtet die Firma Tecklenburg eine Wohnbebauung mit einem Geschäftslokal und einer Tiefgarage. Die Bebauung gliedert sich in fünf Baukörper, die sich vom Alter Markt bis zum Kirchplatz erstrecken. Im Süden grenzen der Pfarrgarten und der Stadtpark an das Grundstück an. Durch die Gliederung der Bebauung, die Aufnahme von Drauf- und Firsthöhen, die Dachform und die Verwendung ortstypischer Baumaterialien passt sich die neue Bebauung in seine Umgebung ein.

Das Grundstück wird über den Alter Markt, den Kirchplatz und über einen Fußweg vom Pastorswall erschlossen. Die Tiefgarage nimmt 36 Stellplätze auf. Weitere Stellplätze werden im Hof angeboten. Während den Erdgeschosswohnungen ein Garten zugeordnet wird, erhalten alle weiteren Wohnungen großzügige Balkone, die sich loggienartig mit dem Baukörper verbinden. Die unterschiedlich groß gestalteten Wohnungen werden über drei transparent gestaltete Treppenhäuser mit Aufzug erschlossen.

perspektive-alter-markt

Perspektive Alter Markt

vogelperspektive

Vogelperspektive

lageplan

Lageplan

WIS-15-02-03 | Bauantrag

Grundriss Erdgeschoss

WIS-15-02-03 | Bauantrag

Ansichten

 

Projektdetails

Bauherr Tecklenburg GmbH, Straelen
Mitarbeiter Oliver Droop
Brutto-Grundfläche 6.300 qm
Baukosten 7,1 Mio Euro
Rendering [form]TEK, Roermond