Beitrag

Leistungsphase Null Gesamtschule Kevelaer

Die noch junge Gesamtschule der Wallfahrtsstadt Kevelaer wurde im Jahr 2014 gegründet und wird aktuell von über 1.100 Schülern besucht. Nach der Schließung des Teilstandorts Weeze befindet sich die Gesamtschule nun vollständig im Schulzentrum Hüls in den Gebäuden A, C und D. Vor dem Hintergrund notwendiger baulicher, akustischer und gestalterischer Maßnahmen sowie der fortzuschreibenden Entwicklung… Read more »

Beitrag

Virgina-Satir-Schule, Kevelaer

Auf Beschluss des Rates der Wallfahrtsstadt Kevelaer sollen in der ehemaligen Virginia-Satir-Schule unter einem Dach ein neues Jugendzentrum, eine Jugendberufsagentur zur Beratung beim Übergang Schule Beruf sowie Beratungseinrichtungen des Jugendamtes Platz finden. Außerdem sollen der Jugendelternbeirat der Stadt und auch generationenübergreifende Gruppen, wie z.B. der Seniorenbeirat oder „Senioren Aktiv“ hier Raum finden. Um das Bestandsgebäude… Read more »

Beitrag

Kurs- und Mehrzweckbecken Kevelaer

Das neue Kurs- und Mehrzweckbecken der Stadt Kevelaer hat den Betrieb aufgenommen. Im Rahmen der Baumaßnahme wurde ebenfalls der Bestandsumkleide- und der Schwimmeisterbereich umgebaut. Das Projekt wurde durch das Bundesamt für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) finanziell unterstützt.

Beitrag

Ausstellungseröffnung Auszeichnung guter Bauten

Bereits zum siebten Mal zeichnet der BDA Linker Niederrhein gute Bauten aus. Mit der Auszeichnung soll das öffentliche Bewußtsein für die Qualität des Planen und Bauens geschärft werden. Neben der Leistung des Architekten wird ebenso das Engagement des Bauherrn für die Architektur gewürdigt.

Beitrag

Spatenstich in Kevelaer

Unter prominenter Beteiligung der Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks fand der erste Spatenstich für die Errichtung des neuen Mehrzweck- / Kursschwimmbeckens am bestehenden Hallenbad statt. Im Februar 2016 hat die Wallfahrtsstadt Kevelaer die erfreuliche Nachricht erhalten, dass sie Bundesfördermittel aus dem Zukunftsinvestitionsprogramm für Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen erhalten wird. Damit waren die Voraussetzungen für die Realisierung… Read more »

Beitrag

Mensa mit dem Iconic Award 2017 ausgezeichnet

Bereits zum zweiten Mal wird ein Projekt aus unserem Büro mit dem Iconic Award ausgezeichnet. Nachdem der Rat für Formgebung 2015 die in Zusammenarbeit mit der per AG Planungsbüro Rohling realisierten Neubauten für die Hochschule Rhein-Waal in Kamp-Lintfort auszeichnete, geht der Iconic Award 2017 jetzt nach Straelen. Mit der Auszeichnung würdigt der Rat für Formgebung… Read more »

Beitrag

Wettbewerbserfolg Märkische Schule Bochum-Wattenscheid

Die Stadt Bochum lobte für den Neubau einer Dreifachturnhalle und einer Mensa einen Wettbewerb aus. Für die Teilnahme am Wettbewerb haben wir uns in einem Generalplanerteam zusammen mit dem Ingenieurbüro Temmen VDI (TGA) aus Rheine und Tebartz Ingenieure (Tragwerk) aus Geldern in einem Auswahlverfahren qualifiziert. Unser Wettbewerbsbeitrag erhielt eine Anerkennung.

Beitrag

Nominierung für den German Design Award 2018

Die Gremien des Rat für Formgebung haben die Mensa der Stadt Straelen für die Teilnahme am German Design Award 2018 nominiert. Dem Rat für Formgebung zur Folge hat der Neubau der Mensa das Potential, einen der führenden internationalen Designpreise zu gewinnen.

Beitrag

Tag der Architektur 2017

Tag der Architektur 2017: „Architektur schafft Lebensqualität“ Straelens neue Mensa für Besucher geöffnet Ein unmittelbares Architektur-Erlebnis bietet auch in diesem Jahr wieder der „Tag der Architektur“, der sich zum 22. Mal jährt. Am 24. und 25. Juni 2017 werden genau 326 Bauwerke aller Art, Quartiere, Gärten und Parks in 140 Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens für… Read more »

Beitrag

Wettbewerbserfolg Neubau KITA und Begegenungsstätte Dormagen

  Der Schulstandort im Dormagener Stadtteil Horrem soll zur Zukunftssicherung mit dem pädagogischen LernOrt Konzept aufgewertet und mit einem ergänzenden Begegnungszentrum als Treffpunkt und Aktionsraum für die Bewohner des Stadtteils bereichert werden. Zu diesem Zweck lobte die Stadt Dormagen einen Architektenwettbewerb aus. Das in Zusammenarbeit mit Patrick Lehn Architekten BDA aus Kevelaer entwickelte Konzept wurde mit dem… Read more »

error: Content is protected !!