ZGOLL BLECHERHOF KORSCHENBROICH

GEWERBE, VERWALTUNG

Nach Um- und Neubauarbeiten bietet der Ende des 19. Jahrhunderts in Korschenbroich errichtete Blecherhof nun moderne Arbeits- und Präsentationsräume für die zgoll : GmbH. Die Firma zgoll bietet nicht nur innovative technische Lösungen für Konferenz- und Besprechungsräume an, sondern integriert die hierfür erforderliche Technik in die Architektur und die Möbel des Kunden.

Kern des Gebäudeensembles ist ein Innenhof, der von vier Baukörpern mit Satteldach umstellt wird. Die vollständig mit Petersen Cover-Ziegeln bekleideten Neubauten nehmen das bäuerliche Giebeldach des Bestands auf. Durch die Materialwahl und die Dachform, die die Ensemblewirkung stärken, harmonieren Alt- und Neubauten miteinander.
Die Scheune des Blecherhofes bietet mit der neu erstellten Galerie vielfältige Präsentationsmöglichkeiten. Mit modernster Technik können mit dem Kunden Lösungen entwickelt und bis zum Maßstab 1:1 simuliert werden.

Der ehemalige Stall wurde im Ergeschoss zur Werkstatt umgebaut. Im Obergeschoss sind Arbeitsplätze entstanden, die über die Galerie fließend in den Showroom übergehen. Der Baukörper ist ein Bindglied zwischen der Scheune und einem Neubau, der das abgängige Wohnhaus ersetzt. Hier befindet sich mit der Küche und den Besprechungs- und Aufenthaltsbereichen das kommunikative Zentrum der zgoll : GmbH. Der abschließende vierte Baukörper bietet Platz für die weitere Entwicklung des Unternehmens.











Projektdetails

Bauherr Zoll : GmbH, Korschenbroich
Architekt LPH 1 – 4
JSWD Architekten, Köln
Architekt LPH 5 – 8
Michael van Ooyen Freie Architekten Partnerschaft mbB, Straelen
Mitarbeiter Olaf Kleikemper
Innenarchitektur Ippolito Fleitz Group, Stuttgart
Fotografie Christa Lachenmaier, Köln


error: Content is protected !!